FAQ

Die LENZBOX® ist zur Pflege aller weichen Kontaktlinsen geeignet.
Die LENZBOX® ist ein handliches Produkt, das in jeder sauberen und staubfreien Umgebung eingesetzt werden kann. Sie sollte allerdings nicht in direktem Sonnenlicht oder an Orten aufbewahrt werden, die kälter oder heißer als 2°C bis 30°C sind.
Konsultiere deinen Augenarzt oder Augenoptiker vor der Einnahme oder Anwendung von Arzneimitteln für die Augen.

Die LENZBOX® kann von allen Kontaktlinsenträgern unabhängig von ihrem Alter verwendet werden. Kinder unter 12 Jahren und Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen sollten jedoch von einem Erwachsenen bei der Verwendung des Produkts unterstützt werden.
Es sind allgemeine Kenntnisse über Reinigung und Hygiene im Zusammenhang mit dem Tragen von Kontaktlinsen, sowie Sprachkenntnisse entsprechend der Sprachfassung der Gebrauchsanweisung nötig. Der Benutzer sollte keine geistigen oder körperlichen Einschränkungen haben, die es ihm nicht erlauben, das Gerät richtig zu benutzen und zu pflegen.

Die LENZBOX® hat die Maße 79.2 x 43.5 x 46.7 mm und wiegt 62 Gramm.

Überprüfe alle Komponenten vor der Verwendung auf offensichtliche Anzeichen von Schäden, die während des Transports und/oder der Lagerung entstanden sein könnten. Verwende das Produkt nicht, wenn die Verpackung geöffnet oder beschädigt ist. Das LENZBOX® System ist komplett zusammengebaut. Für die Nutzung der LENZBOX® muss die LenzCare® an das LENZBOX® System angeschlossen werden. Entferne dazu die Verschlusskappe von der LenzCare®, indem du die Kappe abdrehst. Berühre die Oberseite der darunter liegenden Pumpe nicht und halte sie sauber. Anschließend setze die LENZBOX® zusammen, indem du die LenzCare® Schutzschale nach rechts gegen das LENZBOX® System drehst, bis es einrastet.

Das LENZBOX® System kann für ein Jahr und damit mindestens 750 Anwendungen genutzt werden.

Wasche und trockne immer deine Hände, bevor du die LENZBOX® verwendest.

Das ist kein Problem. Entnimm die Linsen von den Linsenkissen.

Öffne den Ablassriegel, indem du den Ablass nach vorne schiebst. Wenn der Ablass richtig geöffnet ist, erscheint zwischen diesem und dem Pumpknopf ein Spalt mit einer roten Fläche. Drücke anschließend gleichzeitig die beiden Seitenknöpfe, um den Deckel der LENZBOX® zu öffnen. Lege die Kontaktlinsen in die jeweiligen Linsenkammern (gekennzeichnet mit L und R) oder auf die jeweiligen Linsenkissen der LENZBOX®. Schließe daraufhin den Deckel, in dem du den Deckel nach unten drückst bis beide Seitenknöpfe wieder einrasten.
Schließe den Ablass, indem du ihn zurückziehst, bis der Spalt sich schließt und die rote Fläche nicht mehr zu sehen ist. Drücke den Pumpknopf 8-10 mal, um das Linsenpflegemittel LenzCare® durch das System in die Linsenkammern zu pumpen. Pumpe so lange, bis die blauen Flüssigkeitsindikatoren herausragen. Die Indikatoren zeigen jederzeit an, ob sich genügend Kontaktlinsenflüssigkeit in den Linsenkammern befindet. Lasse die Kontaktlinsen in der LenzCare® Flüssigkeit für mindesten vier Stunden, gemäß den Anweisungen des LenzCare® Herstellers.